Diese Nacht

FILMOGRAPHIE WERNER SCHROETER

Auswahl

2008 NUIT DE CHIEN / DIESE NACHT
2002 DEUX (Mit Isabelle Huppert, Bulle Ogier, Manuel Blanc, Arielle Dombasle, Annika Kuhl, Robinson Stévenin)
1996 ABFALLPRODUKTE DER LIEBE (Mit Anita Cerquetti, Martha Mödl, Rita Gorr, Trudeliese Schmidt, Laurence Dale, Jenny Drivala, Carole Bouquet, Isabelle Huppert)
1990 MALINA (Mit Isabelle Huppert, Can Togay, Mathieu Carrière)
Deutsche Filmpreise: Bester Film, Beste Regie, Beste Montage, Beste Hauptdarstellerin.
1986 DER ROSENKÖNIG (Mit Magdalena Montezuma, Antonio Orlando, Mostefa Djadjam)
1982 LIEBERSKONZIL (Mit Antonio Salines, Magdalena Montezuma)
1981 TAG DER IDIOTEN (Mit Carole Bouquet, Ida di Benedetto, Ingrid Caven, Christine Kaufmann, Magdalena Montezuma)
Deutscher Filmpreis: Beste Regie
1980 PALERMO ODER WOLFSBURG (Mit Nicola Zarbo, Otto Sander, Magdalena Montezuma)
Berlinale: Goldener Bär für den besten Film.
1978 REGNO DI NAPOLI (Mit Romeo Giro, Antonio Orlando, Maria Antonietta Riegel)
Deutscher Filmpreis: Beste Regie, Beste Kamera.
1976 LES FLOCONS D'OR (Mit Magdalena Montezuma, Bulle Ogier, Christine Kaufmann)
1975 DER SCHWARZE ENGEL (Mit Ellen Umlauf, Magdalena Montezuma)
1973 WILLOW SPRINGS (Mit Magdalena Montezuma, Christine Kaufmann)
1972 DER TOD DER MARIA MALIBRAN (Mit Magdalena Montezuma, Christine Kaufmann)
1971 SALOME (Mit Magdalena Montezuma, Ellen Umlauf)
1969 EIKA KATAPPA (Mit Magdalena Montezuma, Gisela Trowe)

PREISE, FESTIVALS UND WERKSCHAUEN

Auswahl

2008 Sonderpreis der Jury des Filmfestivals von Venedig für das Gesamtwerk
2000 Arte-Preis für DIE KÖNIGIN
1997 Filmpreis der Deutschen Filmkritik für den Dokumentarfilm POUSSIERES D`AMOUR
1996 Pardo d´honneur der Filmfestspiele Locarno für das Gesamtwerk
Filmpreis der Internationalen Hofer Filmtage für das Gesamtwerk
1991 Bundesfilmpreis für die Regie von MALINA
1986/87 Adolf-Grimme-Preis für ARIANE MNOUCHKINE
1981 Bundesfilmpreis Regie für TAG DER IDIOTEN
1980 Goldener Bär der Berlinale für PALERMO ODER WOLFSBURG
1977/78 Bundesfilmpreis, Adolf-Grimme-Preis, Preis des Festival Delle Nazioni und Preis als Bester Film des Filmfestivals Chicago für REGNO DI NAPOLI
1975 Werkschau im Österreichischen Museum in Wien
1973 Werkschau im National Film Theatre in London
1970 Teilnahme an der "Quinzaine des realisateurs" bei den Filmfestspielen in Cannes mit EIKA KATAPPA
1969 Josef-von-Sternberg-Preis für EIKA KATAPPA bei der Internationalen Filmwoche Mannheim